Wildtierzentrum Trier-Saarburg

Gestern durften wir eine große Spende des Jagdverbandes offiziell entgegennehmen. Der Jagdverdband wurde vertreten durch Heinz Schulten, Vorsitzender des Jagdverbands im Kreis, und Gundolf Bartmann, Vizepräsident des Landesjagdverbands.

Dass wir die Vollzeitstelle zum Anfang diesen Jahres realisieren konnten und Jürgen Meyer nun endlich den ganzen Tag für die Tiere und deren artgerechte Unterkunft sorgen kann, haben wir nicht zuletzt dieser großezügigen Spende der Jäger aus der Kreisgruppe Trier-Saarburg zu verdanken. Fünf Jahre lang erhalten wir nun jährlich 15 000 Euro vom Jagdverband. Das ist eine tolle Unterstützung und erleichtert uns die Arbeit sehr. Ohne diese Zusicherung wäre es in den nächsten Jahren sicher schwerer geworden.

Wir bedanken uns auch noch einmal auf diesem Weg bei der Kreisgruppe Trier-Saarburg des Jagdverbandes

Den Bericht dazu im Volksfreund findet ihr hier:

https://www.volksfreund.de/region/saarburg/dank-einer-spende-der-jaeger-ueber-15000-euro-ist-der-bestand-der-station-fuer-2018-gesichert_aid-16881247

Unterstützen Sie unseren Verein in dem Sie bei smile.amazon.de einkaufen

Unser Spendenkonto:

Sparkasse Trier
IBAN: DE17585501300121032015
BIC:
TRISDE55XXX
 

Ihr Kontakt zu uns:

Wildtierzentrum Saarburg - Wiltingen
Am Engelbach 1
54439 Saarburg    
info@wildtierzentrum.de

Tel.: 06581/99 600 10

Auszeichnungen

Auszeichnung ehrenamtliche Tätigkeit Nabu Ehrennadel umweltpreisrespekt

Wer wir sind & was wir machen:

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der sich um verletzte, verwaiste oder anderweitig hilfebedürftige Wildtiere engagiert. Jährlich werden ca. 1200 heimische Wildtiere aus rund 60 Arten aufgenommen und in Zusammenarbeit mit den örtlichen Tierärzten gesund gepflegt, aufgepäppelt und für ein Leben in Freiheit fit gemacht. Ca. 70 % der Tiere können wieder ausgewildert werden.

© 2017, Wildtierzentrum Saarburg - Wiltingen
nach oben scrollen